top of page

Datenschutz-Bestimmungen

Non-Dom Cyprus respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich zu einer offenen und transparenten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir haben Praktiken implementiert, die darauf abzielen, Ihre Privatsphäre zu schützen, indem wir geeignete Sicherheitsmaßnahmen und -kontrollen anwenden, um unbefugten Zugriff, Offenlegung, Zerstörung oder Änderung Ihrer personenbezogenen Daten zu minimieren und zu mindern.

 

Wenn Sie identifizierende Informationen an unsere Website übermitteln, stimmen Sie der Verwendung dieser Informationen zu, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

 

Welche Informationen speichern wir?

 

Non-Dom Cyprus sammelt Informationen und Unterlagen, um Sie persönlich zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren, und kann Informationen von Dritten und anderen Quellen sammeln, die uns helfen, unsere Dienstleistungen effektiv anzubieten.

 

Personenbezogene Daten, die wir möglicherweise speichern, umfassen Folgendes:

  • Name, Anschrift und Kontaktdaten

  • Beruf

  • Geburtsdatum

  • Bankkontodetails für gehaltene Einlagen, Anmeldegebühren und Zahlung von Konten

  • Einzelheiten zu den Dienstleistungen, die Ihnen von Non-Dom Cyprus zur Verfügung gestellt werden

Non-Dom Cyprus erhebt keine unnötigen personenbezogenen Daten von Ihnen und verarbeitet Ihre Informationen gemäß den gesetzlichen und behördlichen Anforderungen.

 

Warum speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

 

Wir stützen uns bei der Verarbeitung Ihrer Daten auf die folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Einhaltung von Gesetzen oder Vorschriften – Wir können Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden, um Gesetze und Vorschriften einzuhalten.

  • Vertragserfüllung – Wir können Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.

  • Berechtigte Geschäftsinteressen – Wir können Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden, um unsere legitimen Geschäftsinteressen zu fördern, wie z. B. die Verbesserung unserer Dienstleistungen, Websites und zu Aufzeichnungszwecken

  • Zustimmung – Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß den gesetzlichen und behördlichen Anforderungen, siehe „Was sind Ihre Rechte“ unten.

 

Wenn Sie Rechtsdienstleistungen anfordern oder in Anspruch nehmen, erfassen wir Informationen über Sie, hauptsächlich um Ihren Bedarf an Rechtsdienstleistungen zu beurteilen. Wenn Sie Kunde von Non-Dom Cyprus werden, verwenden wir die Informationen, um Rechtsdienstleistungen zu erbringen.

 

Wir verwenden und geben Ihre Informationen möglicherweise auch an Folgendes weiter:

  • Berücksichtigen Sie andere Anfragen, die Sie uns stellen

  • Helfen Sie uns, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und zu identifizieren, die Sie interessieren könnten

  • Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen informieren (es sei denn, Sie haben uns darum gebeten) oder legale Produkte und Dienstleistungen empfehlen

  • unsere Beziehung zu Ihnen aufrechtzuerhalten

  • Durchführung von Markt- oder Kundenzufriedenheitsstudien

  • um unsere interne Verwaltung und unseren Betrieb durchzuführen, einschließlich Buchhaltung, Berichterstattung, Risikomanagement, Aufbewahrung von Aufzeichnungen, Archivierung, Systementwicklung und -prüfung sowie Mitarbeiterschulung, und

  • gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen entsprechen.

 

Das Sammeln Ihrer Daten ist für die Bestimmung Ihrer Anforderungen und für die Bereitstellung unserer Dienstleistungen von wesentlicher Bedeutung. Ohne Ihre Daten könnten wir Ihnen keine Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen lassen.

 

Geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter?

 

Von Zeit zu Zeit müssen wir möglicherweise einige Ihrer Informationen an die folgenden Arten von Organisationen (einschließlich Einzelpersonen) weitergeben:

  • Ihre Vertreter, einschließlich anderer Rechtsberater.

  • Ihr Testamentsvollstrecker, Verwalter, Treuhänder, Vormund oder Anwalt.

  • Aufsichtsbehörden, Regierungsbehörden, Strafverfolgungsbehörden und Gerichte.

  • Andere Parteien, denen wir gesetzlich verpflichtet sind, Informationen offenzulegen.

Wir unternehmen alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten aktuell, genau, vollständig und sicher aufbewahrt sind.

 

Wir verwenden Sicherheitsverfahren, um alle von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu schützen. Der Zugriff auf und die Verwendung personenbezogener Daten ist angemessen beschränkt, um einen Missbrauch oder eine rechtswidrige Offenlegung der Daten zu verhindern.

 

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Vollständigkeit oder Genauigkeit der über Sie gespeicherten Informationen haben, wird Non-Dom Cyprus die erforderlichen Schritte unternehmen, um diese zu korrigieren.

 

Wo speichern wir Ihre Daten?

 

Die Informationen, die wir von Ihnen erheben, werden innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) gespeichert, können aber auch in ein Land außerhalb des EWR übertragen und dort verarbeitet werden. Eine solche Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.

 

Von unserem ISP gesammelte Informationen

 

Wie die meisten Internetdienstanbieter (ISPs) muss unser ISP einige Informationen über Sie sammeln, um Ihnen Zugriff auf unsere Website zu ermöglichen. Diese Informationen werden uns zur Verfügung gestellt.

 

Wenn Sie Informationen von unserer Website lesen oder herunterladen, sammelt unser ISP die folgenden Informationen über Sie?

  • Ihre Internetadresse;

  • Ihr Domainname, falls zutreffend; und

  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Website

 

Unser ISP sammelt auch Informationen wie die Seiten, auf die unsere Benutzer zugreifen, die von ihnen heruntergeladenen Dokumente, Links von anderen Websites, denen sie folgen, um unsere Website zu erreichen, und die Art des Browsers, den sie verwenden. Diese Informationen sind jedoch anonym und werden nur für statistische und Website-Entwicklungszwecke verwendet.

 

Verwendung von Cookies

 

Um unsere Website zu verbessern, möchten wir besser verstehen, welche Abschnitte unserer Website für Sie am nützlichsten und interessantesten sind.

 

„Cookies“ ermöglichen es unserer Website, Tokens von Informationen in Ihrem Browser zu speichern. Sie geben Ihrem Browser eine Kennung, die von unserer Website verwendet wird, während Sie sich auf ihr befinden. Cookies helfen uns zu erkennen, welche Bereiche unserer Website beliebt sind, basierend auf den Zugriffen auf diese Bereiche.

 

Die Verwendung von Cookies ist heute für die meisten Websites Standardverfahren. Diese Website verwendet Cookies, um anonyme Informationen über Benutzer nur für statistische Zwecke zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um die Identität eines Benutzers festzustellen oder zu verfolgen. Diese Website speichert keine persönlichen Informationen wie E-Mail-Adressen oder andere Details in einem Cookie. Wir verwenden Sitzungscookies (nicht permanente Cookies).

 

Die meisten Internetbrowser sind so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie möglicherweise die Einstellungen Ihres Browsers ändern, um alle Cookies abzulehnen oder Sie jedes Mal zu benachrichtigen, wenn ein Cookie an Ihren Computer gesendet wird, sodass Sie entscheiden können, ob Sie es akzeptieren oder nicht.

 

Durch unseren ISP und durch die Verwendung von Cookies können wir Ihren Webbrowser identifizieren, aber nicht Sie.

 

Wie lange bewahren wir diese Informationen auf?

 

Wir speichern Ihre Daten nur so lange wie nötig. Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, variiert und ist abhängig von:

  • Der Zweck, für den wir Ihre personenbezogenen Daten haben – Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung des Zwecks und im Hinblick auf vertragliche Verpflichtungen erforderlich ist

  • Gesetzliche oder behördliche Verpflichtungen – Wir müssen bestimmte personenbezogene Daten für gesetzlich oder behördlich festgelegte Mindestzeiträume aufbewahren.

Wenn Sie uns bitten, Sie von unserer Marketingliste zu entfernen, können wir Ihre personenbezogenen Daten auf einer „Opt-out“-Liste aufbewahren, um sicherzustellen, dass wir Ihnen nicht erneut Marketing anbieten.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden maximal 5 Jahre gespeichert.

 

Welche Rechte haben Sie?

 

Sie haben bestimmte Rechte in Bezug auf die Informationen, die wir über Sie gespeichert haben:

  • Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, die Zwecke der Datenverarbeitung und eine Kopie davon zu verlangen. Auf Verlangen sind Ihnen Auskünfte unverzüglich, spätestens innerhalb eines Monats nach Erhalt zu erteilen. Wir können diese Frist um weitere zwei Monate verlängern, wenn die Anfrage komplex und zahlreich ist, werden Sie jedoch entsprechend informieren.

  • Recht auf Übertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten für Ihre eigenen Zwecke über verschiedene Dienste hinweg zu erhalten und wiederzuverwenden. Wann immer NON-DOM CYPRUS Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung oder einer Vereinbarung automatisiert verarbeitet, haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer Daten an Sie oder eine benannte Partei übertragen zu lassen. Dies umfasst nur die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermittelt haben.

  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind.

  • Recht auf Vergessenwerden: Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, wenn unsere weitere Verwendung unter bestimmten Umständen nicht gerechtfertigt ist, einschließlich: wenn sie für den Zweck, für den sie erhoben/verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, wenn Sie der Verarbeitung widersprechen und kein überwiegendes berechtigtes Interesse an der Fortsetzung der Verarbeitung besteht, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen oder wenn die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden. Es gibt bestimmte Umstände, unter denen das Recht auf Löschung nicht gilt.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Umständen, in denen Sie möglicherweise nicht berechtigt sind, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, können Sie berechtigt sein, die Zwecke einzuschränken, für die wir Ihre Daten verwenden können.

  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einwilligung, die Sie uns erteilt haben, um uns zu erlauben, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten oder Materialien von uns zu erhalten, zu widerrufen

  • Recht auf Widerspruch gegen Direktmarketing: Sie haben das Recht, Widerspruch gegen Direktmarketing einzulegen, einschließlich der Profilanalyse für Direktmarketingzwecke.

Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

Um diese Rechte auszuüben, eine Auskunftsanfrage zu stellen oder wenn Sie Bedenken hinsichtlich unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter info@nondomcyprus.com

Sie können sich auch an das Büro des Beauftragten für den Schutz personenbezogener Daten wenden, bei dem es sich um die Aufsichtsbehörde in der Republik Zypern für die Umsetzung und Durchsetzung des Datenschutzrechts handelt.

Webseite: http://www.dataprotection.gov.cy

Adresse: Iasonos Str. 1, 1082 Nikosia, Postfach 23378, 1682 Nikosia.

Tel: +357 22818456 Fax: +357 22304565

E-Mail: Commissioner@dataprotection.gov.cy

bottom of page